Neuigkeiten

Schaukasten am Augustinum


Seit einigen Jahren pflegt der Imkerverein "Essen-Steele, Überruhr und Umgegend"IMG 1385 2 einen Bienen-Schaukasten auf dem Außengelände des Augustinums.
Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige Bilder zeigen, den aktuellen Status, sowie eventuell Termine für anstehende Arbeiten am Bienenvolk weitergeben. Für gewöhnlich wird der Schaukasten im April eingerichtet. Im Juli/August wird das kleine Bienenvolk dann zur Einwinterung zurück in unsere Imkerei geholt.
 
Für das Jahr 2018 haben wir unseren Termin für die Nachschau auf den Dienstag (wöchentlich) gelegt. Sofern Sie mir über die Schulter schauen wollen, oder vielleicht selbst einmal Hand anlegen wollen, schreiben oder sprechen Sie mich einfach an. Wir können dann gerne eine Uhrzeit in den Nachmittagsstunden ausmachen.
 
 
 
 
 
 
 
05. Juni 2018

Etwas länger haben wir den Schaukasten nun nicht mehr kontrolliert, um der neuen Königin die nötige Ruhe zu geben zu schlüpfen und in Eilage zu gehen.

Seit einigen Tagen ist die Königin in Eilage. Auch das obere Rähmchen wird jetzt ausgebaut, um für Brut und Bevorratung Platz zu schaffen. In der kommenden Woche wird man die ersten Brutzellen auf dem unteren Rähmchen sehen, und auch der erste Pollen wird eingetragen werden.

Kommenden Dienstag gibt es noch nichts zu tun. Wir schauen lediglich ob das Brutnest auch ausgebaut wird. Ggf. wird die Königin gezeichnet.

2018Juni 12018Juni 22018Juni 32018Juni 4 
14. Mai 2018

Wir haben soeben den Schaukasten auf dem Außengelände eingerichtet.

Neben einer kleinen Brutwabe, auf deren Mitte wir eine Weiselzelle (Königinnenzelle) plaziert haben, haben wir auch ein neues Rähmchen mit einer Mittelwand (Wachsplatte) eingehängt.

Dieses neue und nicht ausgebaute Rähmchen wird in den kommenden Wochen ausgebaut, um Platz für die junge Brut  zu schaffen. Die Königin, die sich noch in der Weisenzelle befindet (linke Seite des Schaukastens) wird innerhalb der komnmenden 6-8 Tagen schlüpfen. Die ersten Eier und Larven wird es dann in ca. 2-3 Wochen geben.

2018Mai
29. Juli 2017

Das Bienenjahr geht zu Ende und das Völkchen wird "winterfest" gemacht. Die Überlebenschancen in einem Schaukasten sind nahe zu gleich null. Daher holen wir es zurück in unsere Imkerei.

Mit einem Zerstäuber werden die Bienen feucht/nass gemacht, um sie am Fliegen zu hindern.  Vorsichtig werden sie dann in der Transportkiste untergebracht. Die Kiste enthält zur Verstärkung bereits eine Brutwabe mit ansitzenden Bienen eines anderen Volkes. Mit der anschließenden Fütterung wächst das Völkchen dann auf die notwendige Einwinterungsstärke heran.

Im Frühjahr 2018 werden wir den Schaukasten wieder mit Bienen besetzen. Genaue Termine erfahren Sie dann hier.

IMG 4831IMG 4834abgeflogene Bienen kehren zurück   IMG 4840

14. Juli 2017

Gemeinsam mit einer Besucherin des Augustinums haben wir heute auf frische Eier kontrolliert. Die Königin hat erfreulicher Weise bereits ein schönes Brutnest angelegt und wurde von uns gezeichnet. Frische "Stifte" (Eier) und kurz vor der Verdeckelung stehende Rundmaden sind vorhanden. Die Königin begann also vor genau 8 Tagen mit der Eiablage.

Wegen des nahenden Hochsommers und der Vorbereitung der Bienen auf den Winter, werde ich das Völkchen in den kommenden Tagen zurück in unsere Imkerei holen.

 
29. Juni 2017

Erwartungsgemäß brauchte heute nur kontrolliert werden, ob eine der Königinnen geschlüpft, gesund und munter ist. Bis auf eine Weiselzelle sind zwei Weiselzellen bereits geöffnet. Die Königin ist unversehrt. Um die dritte Zelle werden sich die Bienen ganz allein kümmern. 

Bei der nächsten Nachschau in zwei Wochen am 14. Juli 2017 könnte die Königin dann bereits in Eilage sein. Ein früherer Termin ist in diesem Falle nicht notwendig. Das Völkchen ist gut gewachsen und hat genügend Futtervorräte.

IMG 4524IMG 4542

23. Juni 2017 Die Kontrolle auf Weiselzellen ist positiv. Die neue Königin wird innerhalb den kommenden 3-4 Tagen schlüpfen.

IMG 4493IMG 4494

15. Juni 2017

Transport zweier Brutwaben und Einrichten des Schaukastens.

Das Völkchen besitzt noch keine Königin und wird sich in der kommenden Woche eine Neue heranziehen.

IMG 4410IMG 1901 2

Login